Die Testsieger

  1. Testsieger werden unverbindlich ermittelt
  2. Und individuell für den User dargestellt
  3. Testsiegerergebnis wird sofort online angezeigt
  4. Mit umfangreichem Preis- und Leistungsvergleich
  5. Dieser Service ist absolut kostenlos
  6. Mit kostenlosem und gebührenfreiem Telefonservice

Kontakt

Haben Sie Fragen?

E-Mail
E-Mail
Telefon
Gebührenfrei:
0800 7554554-21
(Mo. - Fr.)
8.00 bis 20.00 Uhr

Falls Bello seinen Instinkten folgt

In Deutschland leben ca. 5 Millionen Hunde, aber nur ungefähr die Hälfte der Besitzer hat eine Hundehaftpflichtversicherung. Für sie kann es unter Umständen teuer werden: für Schäden, die durch Tiere verursacht werden, ist der Tierhalter ersatzpflichtig.Und zwar mit seinem gesamten Vermögen und Einkommen. Dies ist im Paragraph 833 BGB geregelt. Dabei ist nicht von Belang, ob der Hundehalter Vorsichtsmaßnahmen ergriffen hat oder nicht. Auch der noch so bravste Vierbeiner kann einmal unerwartet zubeißen.

Richtig teuer wird es für den Besitzer, wenn der Hund beispielsweise unvermittelt über die Straße läuft und damit einen Verkehrsunfall verursacht. Wenn dabei auch noch Personen verletzt werden, können die Schadenersatzforderungen schnell einmal in die Millionen gehen. Kosten für Arzt, Krankenhaus, Pflege und Verdienstausfall sowie Schmerzensgeld können für den Hundehalter existenzbedrohende Ausmaße annehmen.

Wenn Sie einen Vierbeiner haben, oder planen, sich einen zuzulegen, sollten Sie neben den Kosten für Anschaffung, Futter, Tierarztkosten und Hundesteuer auch eine ausreichende Haftpflichtversicherung mit einkalkulieren.

Auf die private Haftpflichtversicherung kann sich der Hundehalter in diesem Fall nicht berufen. Diese reguliert den Schaden nur, wenn es ein Malheur mit zahmen Kleintieren, wie Katzen, Hamster oder Hausvögel gegeben hat. Für Hunde, Pferde und andere Zug- und Nutztiere hingegen wird eine separate Police benötigt: Die Tierhalterhaftpflicht.

Tierhalterhaftpflicht vergleichen und Testsieger ermitteln!

Wissenswertes

Falls Bello seinen Instinkten folgt

In Deutschland leben ca. 5 Millionen Hunde, aber nur ungef├Ąhr die H├Ąlfte der Besitzer hat eine Hundehaftpflichtversicherung. F├╝r sie kann es unter Umst├Ąnden teuer werden: f├╝r Sch├Ąden, die durch Tiere verursacht werden, ist der Tierhalter ersatzpflichtig.

mehr

Versicherungsschutz f├╝r Herrchen & Co.

Neben dem Versicherungsnehmer als Hundehalter ist auch seine Familie als Tierh├╝ter sowie jeder andere Tierh├╝ter versichert, so lange kein Gewerbe damit betrieben wird.

mehr

Wir m├╝ssen leider drau├čen bleiben? - Nicht bei uns!

Grunds├Ątzlich k├Ânnen alle Hunde versichert werden. Kampfhunde werden nicht von allen Versicherungsgesellschaften angenommen. Bei Tierhalterhaftpflicht-Testsieger.de k├Ânnen Sie auch Kampfhunde versichern!

mehr

Zuhause und auf Reisen

Der Vertragsschutz der Hundehalterhaftpflicht besteht im Inland. Bei vielen Versicherern sind vor├╝bergehende Aufenthalte im europ├Ąischen Ausland bis zu einem Jahr mit eingeschlossen.

mehr